Niedrigzinsen kosten Milliarden

EZB-Geldpolitik: Niedrigzinsen kosten Bürger Milliarden

Schlechte Zeiten für Sparer: Die Zinsgutschriften sind seit der Finanzkrise stark geschrumpft. Aber die Politik der Europäischen Zentralbank hat auch Gewinner.

Quelle: EZB-Geldpolitik: Niedrigzinsen kosten Bürger Milliarden

Merken

Gastkommentar auf Medianet

Das Experiment

Negativzinsen sind ein gefährliches Experiment in Krisen­zeiten, meint der Experte von ESN Investments.

WIEN. Acht Jahre nach dem Ausbruch der globalen Finanzkrise hat die Weltwirtschaft noch immer nicht zu einem dynamischen Wachstum zurückgefunden. Auch in politischer Hinsicht – siehe Brexit

Nery Alaev Gastkommentar Das Experiment auf medianet.at
Nery Alaev Gastkommentar Das Experiment auf medianet.at

 

Weiterlesen unter: Das Experiment – Medianet

Merken

Steuer für ganz Europa

Reformpläne: Brexit ermöglicht die erste Steuer für ganz Europa – WELT

Bereits seit Jahren arbeitet die EU an einer Reform der Unternehmensbesteuerung – kräftig torpediert von Großbritannien. Mit dem Brexit eröffnen sich nun neue Chancen, aber auch weiterer Streit.

Quelle: Reformpläne: Brexit ermöglicht die erste Steuer für ganz Europa – WELT

Merken

Designierter Warren-Buffett-Nachfolger

Berkshire-Hathaway-Manager begründet Apple-Investment

Apple hat einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenten, sagt Berkshire-Hathaway-Manager Ted Weschler. Gegenüber manager magazin erklärt der designierte Nachfolger von Warren Buffett auch, warum Fresenius Medical Care von der Big-Data-Revolution profitiert.

Quelle: Designierter Warren-Buffett-Nachfolger zu Apple und FMC – manager magazin

Merken

EZB Entscheidungen im Dezember?

Europäische Zentralbank: Draghi deutet Entscheidungen im Dezember an

Öffnet die Europäische Zentralbank die Geldschleusen noch weiter oder schließt sie diese allmählich? Klarheit über den Kurs der Notenbank dürfte es erst Ende des Jahres geben.

Quelle: Europäische Zentralbank: Draghi deutet Entscheidungen im Dezember an

Merken

Rendite vom Roboter

Robo-Advisor: Rendite vom Roboter

Digitale Vermögensverwalter werden immer gefragter. Sie setzen auf prominente Kooperationspartner und entwickeln sich zu umfassenden Finanzplanern. Wie die jungen Fintechs sich gegenseitig überbieten.

Quelle: Robo-Advisor: Rendite vom Roboter

Merken

Merken

Megafonds

Megafonds soll Aktienquote auf 70 Prozent steigern – manager magazin


Eigentlich kann Yngve Slyngstad zufrieden sein. Norwegens Staatsfonds hat im dritten Quartal einen Gewinn von rund 26,6 Milliarden Euro eingefahren. Die Rendite der Anlagen steigerte der Fondschef auf 4 Prozent. Im ersten Quartal schlug hier noch ein Verlust von 9,2 Milliarden Euro zu Buche, die Rendite notierte bei minus 0,6 Prozent.
Quelle: Megafonds soll Aktienquote auf 70 Prozent steigern – manager magazin

Merken

Indexfonds

Indexfonds: Anlegen nach dem Lego-Prinzip

Wer Wertpapiere kauft, der will gute Erträge erzielen. Einige Anleger vertrauen auf starre Indexkonzepte, andere auf Fondsmanager mit großen Freiheiten. Doch die Wahrheit liegt woanders – weiß auch Star-Investor Buffett.

Quelle: Indexfonds: Anlegen nach dem Lego-Prinzip

Merken

Fachkräftemangel Bauarbeitsmarkt

Bauarbeitsmarkt leidet noch unter Fachkräftemangel

Bauarbeitsmarkt leidet noch unter Fachkräftemangel

Die Nachfrage nach Fachkräften in der Bauwirtschaft ist immer noch ungebrochen hoch. Dabei zeigt sich, dass die Zahl der offenen Stellen in der Baubranche nach wie vor steigt und man im Grunde gar nicht hinterherkommt, diese durch qualifiziertes Personal zu besetzen.

Quelle: Bauarbeitsmarkt leidet noch unter Fachkräftemangel | Meistertipp