Baukonjunktur November 2016

Bauunternehmen planen mehr Investitionen – Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Die deutlich kühlere Witterung im November zeigt keine nachteiligen Auswirkungen auf die Geschäftslagebeurteilung. Obwohl die Meldungen zu witterungsbedingten Baubehinderungen zum Vormonat erkennbar zugenommen haben, beurteilen die Mitgliedsunternehmen des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes Ihre Geschäftsaussichten auch im letzten Herbstmonat weiterhin positiv.

Quelle: Baukonjunktur November 2016: Bauunternehmen planen mehr Investitionen – Zentralverband Deutsches Baugewerbe

Merken

Advertisements

Autor: Nery Alaev

Ich heiße Nery Alaev, bin Investor und lebe und arbeite in Wien. Im Laufe meiner Karriere war ich bei einigen der weltweit größten Finanzinstitute tätig. Seit 2010 bin ich Geschäftsführer der ESN Investments GmbH, die sich auf den Ankauf und die Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Österreich und Deutschland spezialisiert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s