Wegen Brexit: Deutsche Bank erwägt Verlagerung Tausender Jobs

Die Deutsche Bank könnte wegen des Brexit Tausende Arbeitsplätze von London nach Frankfurt verlagern – und dringt auf schnelle Weichenstellungen.

Quelle: Wegen Brexit: Deutsche Bank erwägt Verlagerung Tausender Jobs

Merken

Werbeanzeigen

Londons Banken sollen sich rasch auf den Brexit vorbereiten

EZB-Aufsicht mahnt: Londons Banken sollen sich rasch auf den Brexit vorbereiten – Brexit – FAZ

Die Briten verlassen die Europäische Union. Das hat vor allem für die wichtige Finanzbranche des Landes eine bedeutende Folge. Sie muss handeln.

Quelle: EZB-Aufsicht mahnt: Londons Banken sollen sich rasch auf den Brexit vorbereiten – Brexit – FAZ

Merken

Goldman Sachs zieht wegen Brexit Jobs aus London ab

manager magazin – Goldman Sachs zieht wegen Brexit Jobs aus London ab

Bislang waren es nur unbestätigte Berichte, doch jetzt ist klar: Auch die US-Investmentbank Goldman Sachs zieht im Zuge des Brexit hunderte Jobs aus London ab.

Quelle: Goldman Sachs zieht wegen Brexit Jobs aus London ab – manager magazin

Merken

Immobilienmarkt vor Brexit

Immobilienmarkt vor Brexit: Investmentbanken fühlen in Frankfurt vor

Die Helaba registriert erste Immobilien-Anfragen von US-Investmentbanken, die womöglich ihr Geschäft von London nach Frankfurt verlagern. Das ist ein weiterer Hinweis auf die Folgen des EU-Austritts der Briten.

Quelle: Immobilienmarkt vor Brexit: Investmentbanken fühlen in Frankfurt vor

Merken

Brexit

Brexit: Kommt jetzt der Exodus der Londoner Geldelite? – WELT

Großbritannien macht mit dem harten Brexit ernst. Londoner Banker müssen sich eine neue Heimat suchen. Goldman Sachs hat in Frankfurt bereits Büros reserviert. Es hat aber noch eine andere deutsche Stadt Chancen.

Quelle: Brexit: Kommt jetzt der Exodus der Londoner Geldelite? – WELT

Merken

Brexit-Verhandlungen

Brexit-Verhandlungen: London, die Stadt der Verlierer?

Der britische Notenbankpräsident hat die Stimme erhoben: Europa dürfe die Insel in den Brexit-Verhandlungen nicht schwächen. Denn das Land sei der „Investmentbanker Europas“ – und seine Stärke daher im Interesse der EU.

Quelle: Brexit-Verhandlungen: London, die Stadt der Verlierer?

Merken