Wohneigentum – Deutschland bleibt Schlusslicht

Immobilien:

Wenig Immobilienbesitz – Deutschland bleibt beim Wohneigentum Schlusslicht

Krieg, Steuern, Mieterschutz – es gibt viele Gründe, warum in Deutschland weniger Hausbesitzer leben als im übrigen Europa. Und warum sich das kaum ändern wird.

Quelle: Immobilien: Deutschland bleibt beim Wohneigentum Schlusslicht

Merken

Brexit-Verhandlungen

Brexit-Verhandlungen: London, die Stadt der Verlierer?

Der britische Notenbankpräsident hat die Stimme erhoben: Europa dürfe die Insel in den Brexit-Verhandlungen nicht schwächen. Denn das Land sei der „Investmentbanker Europas“ – und seine Stärke daher im Interesse der EU.

Quelle: Brexit-Verhandlungen: London, die Stadt der Verlierer?

Merken

Fintech-Hotspot

Berlin statt London: Fintech-Hotspot Nummer eins – manager magazin

In Europa hat Deutschland mit der Startup-Metropole Berlin der britischen Hauptstadt London angesichts der Unsicherheit über die Folgen des Brexit-Votums bei Fintech-Investitionen den Rang abgelaufen. Zum zweiten Mal in Folge floss im dritten Quartal mehr Kapital nach Berlin, Frankfurt und München

Quelle: Berlin statt London: Fintech-Hotspot Nummer eins – manager magazin

Merken

Steuer für ganz Europa

Reformpläne: Brexit ermöglicht die erste Steuer für ganz Europa – WELT

Bereits seit Jahren arbeitet die EU an einer Reform der Unternehmensbesteuerung – kräftig torpediert von Großbritannien. Mit dem Brexit eröffnen sich nun neue Chancen, aber auch weiterer Streit.

Quelle: Reformpläne: Brexit ermöglicht die erste Steuer für ganz Europa – WELT

Merken

IWF und BlackRock: Falsche Propheten

Der Weltwährungsfonds IWF und der Vermögensverwalter BlackRock fordern Bankfusionen in Europa. Doch Zusammenschlüsse würden die Probleme der Finanzwelt nur vergrößern.

Quelle: IWF und BlackRock: Falsche Propheten

Merken